Wasser zum Leben


WASSER IST EIN LEBENSWICHTIGES ELEMENT
 
Wie bei manchen Dingen merkt man auch beim Wasser erst wie wichtig es zum Leben ist, wenn man einmal darauf verzichten muss. Wasser, das aus deutschen Armaturen fließt, ist qualitativ sehr hochwertig und gehört zum teuersten Wasser der Welt. In vielen Ländern der Welt herrscht Wasserknappheit. Daher sollte relativ sparsam mit diesem wertvollen Geschenk von „Mutter Natur“ umgegangen werden.


Trinkwasser wird in Deutschland strengstens kontrolliert. Dabei stammt der größte Teil aus Oberflächen- und Grundwasser. Nur ein kleiner Teil wird aus Quellen gewonnen. Als „Grundwasser“ wird das sehr tief unter der Erde gespeicherte Wasser bezeichnet. „Oberflächenwasser“ kommt – wie der Name schon sagt – aus Seen, Flüssen und Talsperren. Zahlreiche Wasserwerke bereiten das Wasser auf, damit es den gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsanforderungen gerecht wird. Rund 6600 Unternehmen sichern die Trinkwasserversorgung vom Wasserwerk bis zum Wasserhahn, damit wir alle unseren Durst gesund und bequem löschen können.

Allerdings kann das Wasser unter Umständen durch Rohre, die nur selten benutzt werden und auch durch den Kontakt mit veralteten Bleileitungen verunreinigt oder mit Schadstoffen belastet werden. Wertvolle Tipps und wie das Wasser stets frisch und absolut sauber aus der Leitung fließt, können Sie sich unter den folgenden Menüpunkten zum Thema Trinkwasser ansehen.