Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies

Um die Funktionalität dieser Homepage für die Besucher zu gewährleisten, verwenden wir auf verschiedenen Seiten von uns sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien und werden, wenn diese nicht unterdrückt sind, auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Durch die Cookies bekommen wir Informationen zum Browsertyp, Browser-Version, Datum, Zeit und Cookie-Nummer. Diese Informationen erhalten wir, wenn Sie unsere Homepage besuchen.

Informationen wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse werden anhand der Cookies von uns nicht erfasst.

Einige Cookies von uns werden, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, wieder gelöscht. Das sind sogenannte Sitzungs-Cookies. Der Browser schließt sich und die Sitzung der Cookies wird beendet. Die andere Art der Cookies nennt man „persistente Cookies“. Diese Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies können weder Programme ausführen noch können Sie Viren verbreiten.

Sie sind praktisch „harmlos“

Ihren Browser können Sie unter „Einstellungen“ so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden wollen. Sie können auch entscheiden, ob Sie bestimmte Cookies annehmen wollen oder nicht. Die Entscheidung ist Ihnen überlassen. Sie haben auch die Möglichkeit die Annahme von Cookies ganz zu unterbinden, indem Sie in Ihren Einstellungen „Cookies niemals annehmen“ anklicken. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (\“Google\“). Google Analytics verwendet sog. \“Cookies\“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellverweis: eRecht24

Datenschutzerklärung:

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften (EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO). Unsere Webseite kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht für Schulungszwecke oder sonstige Zwecke verwendet werden. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und verwendet werden.

Durch die Verwendung der Webseite sowie der Servicebereiche (Formulare) dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten an uns gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im
Sinne der DSGVO ist die
Badberg Elektro-, Sanitär und Wärmetechnik GmbH & Co. KG
Frieslandstraße 26 in Friedeburg
Tel. 0 44 68 / 14 00
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten widersprechen wollen, so bitten wir Sie uns das schriftlich mitzuteilen.

Rechtsgrundlage: Art. 13 Abs. 1 lit.a DSGVO

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf
unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben
werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche
Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur
Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit
ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle
der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre
Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal
Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer
pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und
die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten
Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den
USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website,
wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in
anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in
Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit
anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese
Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene
Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser
berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics
ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies,
Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 1 Monat automatisch
gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter
https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software
verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung
der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse)
an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on
herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim
Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu
verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird
das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren
Rechtsgrundlage: § 15 Abs. 3 TMG , Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Quelle: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/fachbeitraege/google-analytics-datenschutzkonform-einsetzen/

Facebook
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way,
Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo
oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie
hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser
und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-
Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem
Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil
verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Durch die
Nutzung/Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zu
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt
der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden
Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto
zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. a DSGVO

Cookies
Um die Funktionalität dieser Homepage für die Besucher zu gewährleisten, verwenden wir auf
verschiedenen Seiten von uns sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien und werden, wenn
diese nicht unterdrückt sind, auf Ihrem Endgerät gespeichert.
Durch die Cookies bekommen wir Informationen zum Browsertyp, Browser-Version, Datum, Zeit und Cookie-
Nummer. Diese Informationen erhalten wir, wenn Sie unsere Homepage besuchen.
Informationen wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse werden anhand der Cookies von uns nicht erfasst.
Einige Cookies von uns werden, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, wieder gelöscht. Das sind
sogenannte Sitzungs-Cookies. Der Browser schließt sich und die Sitzung der Cookies wird beendet. Die
andere Art der Cookies nennt man „persistente Cookies“. Diese Cookies werden auf Ihrem Endgerät
gespeichert und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen. Cookies können weder Programme ausführen noch können Sie Viren verbreiten. Sie
sind praktisch „harmlos“
Ihren Browser können Sie unter „Einstellungen“ so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies
informiert werden wollen. Sie können auch entscheiden, ob Sie bestimmte Cookies annehmen wollen oder
nicht. Die Entscheidung ist Ihnen überlassen. Sie haben auch die Möglichkeit die Annahme von Cookies
ganz zu unterbinden, indem Sie in Ihren Einstellungen „Cookies niemals annehmen“ anklicken. Bei der
Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlage: Art. 13 Abs. 1 lit f DSGVO

Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich von uns zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur
Abwicklung von Aufträgen und Verträgen erhoben, verarbeiten und gespeichert.
Es liegen keine weiteren Absichten/Interesse vor, die personenbezogene Daten zu verwenden!
Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.
Außerdem ist zu erwähnen, dass eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU nicht
stattfindet!
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte außer dem genannten Zweck setzt Ihr
Einverständnis voraus.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO , Art. 13 DSGVO

Verwendung und Weitergabe der Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns per E-Mail oder per Kontaktformular Verfügung stellen, verwenden
wir ausschließlich zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage. Sobald Ihre Anfrage von unserer Seite
als Erledigt anzusehen ist, wird diese unmittelbar gelöscht.
Wir versichern Ihnen, dass wir personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sind
dazu gesetzlich verpflichtet oder Sie erteilen uns eine Einverständniserklärung.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden von uns solange gespeichert, wie dies für den vorgesehenen Zweck der
Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dies gilt auch für Kontaktanfragen (per E-Mail
oder Kontaktformular). Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann
die Speicherdauer bei bestimmten Daten bis zu 10 Jahren betragen.

Rechtsgrundlage: Art. 13 Abs. 2 lit.a DSGVO

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf
Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

– Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
– Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1a DSGVO oder Artikel 9 Abs. 2a DSGVO stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
– Sie legen gemäß Artikel 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Artikel 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
– Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
– Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
– Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema
personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns
wenden.
Rechtsgrundlage: Art. 15 DSGVO , § 27 ff. BDSG, Art. 17 DSGVO ,

§ 35 BDSG

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem
strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Rechtsgrundlage: Art. 20 DSGVO

Einwilligung und Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese Daten jederzeit wieder
löschen lassen. Bitte kontaktieren Sie uns einfach unter der im Impressum angegebenen Adresse.
Rechtsgrundlage: Art. 21 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, auf Einschränkung der Verarbeitung. Dieses Recht können Sie nur dann durchsetzen,
wenn:
1.) Sie als Person die Richtigkeit der Daten in Frage stellen.
2.) Die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen
Daten ablehnt.
3.) Die Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigt werden, nachdem der Zweck der
Datenverarbeitung sich erledigt hat.
4.) Sie Widerspruch nach Art. 21 DSGVO eingelegt haben.
Rechtsgrundlage: Art. 18 DSGVO , §§27 , 28 , 35 BDSG

Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
Wir verwenden und erheben keine Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische
Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit
hervorgeht. Wir erheben auch keine genetischen Daten, biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten
zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung von einer natürlichen Person.
Rechtsgrundlage: Art. 9 DSGVO

Datensicherheit & SSL (Secure Socket Layer)
Ihre persönlichen Daten werden auf unserer Webseite verschlüsselt übertragen. Wir verwenden zur
verschlüsselten Übertragung ein sogenanntes SSL-Zertifikat (Secure Socket Layer). Wir weisen Sie darauf
hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Eine 100% Sicherheit ist auf
keinem Server und Webhoster gewährleistet!
Rechtsgrundlage: § 13 Abs. 7 TMG

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, unverzüglich eine Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten von Ihnen zu
verlangen.
Rechtsgrundlage: Art. 16 DSGVO

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, auf die Teilnahme von Profiling zu verzichten.
Erläuterung von Profiling:
Profiling wird genutzt, um Ihre persönlichen Bedürfnisse/Aktivitäten zu analysieren, um Vorhersagen über
Sie zu treffen, selbst wenn noch keine Entscheidung getroffen wurde. Wenn eine Institut oder ein
Unternehmen Ihre Eigenschaften wie z.B ( Alter, Geschlecht, Größe) bewertet, dann sind Sie von Profiling
betroffen.
Rechtsgrundlage: Art. 22 DSGVO

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres
Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, indem Sie der Ansicht
sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.
Rechtsgrundlage: Art. 77 DSGVO